Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Kontakt

Bergische Universität Wuppertal
Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften
Klassische Philologie
Gaußstraße 20
42119 Wuppertal
fk01-klassphil{at}uni-wuppertal.de

Aktuelles

  • Exkursion zum Römermuseum in Haltern am See am Donnerstag, den 16.8.2018
    Alle Interessierten sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Es sind zwei Führungen gebucht: eine...[mehr]

Herzlich willkommen auf den Internetseiten der

Klassischen Philologie

an der Bergischen Universität Wuppertal.


Aktuell

  • Exkursion zum Römermuseum in Haltern am See am Donnerstag, den 16.8.2018

    Alle Interessierten sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Es sind zwei Führungen gebucht: eine...

    [mehr]



Verringerung im Corpus der Modulabschlussprüfung zu LAT 6

Liebe Studierende im BA-Studiengang,

das Corpus des lateinisch-deutschen Teils der Modulabschlussprüfung zu LAT 6 bestand bisher aus den Lektürekursen der letzten drei Semester, also aus insgesamt sechs Einzelcorpora.

Ab dem WiSe 2018/2019 wird sich das Corpus nur noch aus den beiden Lektürekursen (Prosa und Dichtung) des jeweils laufenden Semesters sowie einem Standardcorpus, das über mehrere Semester hinweg gleich bleibt, ergeben. Das unveränderliche Teilcorpus umfasst für die Prosa das erste Buch aus Caesars Bellum Gallicum und Ciceros Rede De lege Manilia (= De imperio Cn. Pompei) sowie für die Dichtung die Bücher I–IV aus Vergils Aeneis. Bitte beachten Sie dies bei Ihrer Prüfungsvorbereitung.


 

 

Gemeinsame Exkursion nach Umbrien

Vom 17. bis 25. September 2018 werden die Fächer Geschichte und Klassische Philologie der BUW eine Exkursion nach Umbrien unternehmen.

Anmeldung:
Verlängert bis zum 08.06.2018 in den Sekretariaten für Klassische Philologie (Herr Menzel, P.07.08, für Studierende der Klassischen Philologie) und für mittelalterliche Geschichte (Frau Ogiolda, N.10.08).

Informationen


Forschungskolloquium SoSe 2018

Im Sommersemester 2018 bietet das Forschungskolloquium der Klassischen Philologie wieder die Möglichkeit zur Vorstellung und Diskussion verschiedener Arbeiten und Themen.

Sofern nicht anders angegeben findet das Kolloquium immer
jeweils donnerstags
um 16 Uhr c.t.
in O.08.23

statt.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Programm als Download